Systemlösung
zurück

Pendelbahnen

Bei Pendelbahnen verkehrt in der Regel je eine Kabine pro Richtung auf einem oder zwei Tragseilen. Die Fahrzeuge bewegen sich im Pendelbetrieb, weshalb Ein- und Aussteigen nur bei haltenden Kabinen möglich ist. Der grosse Vorteil der Pendelbahn ist, dass der Platzbedarf bei den Stationen sehr gering ist. Somit können auch bei engen Platzverhältnissen Verkehrslösungen realisiert werden.
Weitere Informationen
  • Beförderungskapazität bis 4000 Personen pro Stunde
  • Kabinengrösse bis circa 200 Personen
  • Fahrgeschwindigkeit bis 12 m/s (42 km/h)
  • Windsicherheit bis zu 100 km/h
  • Überwinden von topografisch sehr anspruchsvollem Gelände
  • Grosse Spannfelder möglich
  • Fixe Abfahrtszeiten planbar (Einbindung an Tram- oder Busnetz)
  • Durch die grosse Kabine sehr vielseitig einsetzbar (grosser und schwerer Sachgütertransport möglich)

 

Hier befinden sich unsere Pendelbahn-Referenzen

Pendelbahn in Vetruse, Tschechien

50.655335, 14.039343

Pendelbahn in Frümsen, Schweiz

47.247458, 9.469535

Pendelbahn in Chur, Schweiz

46.847608, 9.525608

Pendelbahn in Durango, Mexiko

24.028339, -104.65339

Pendelbahn in Moléson, Schweiz

46.547223, 7.018432

Pendelbahn in Leukerbad, Schweiz

46.383698, 7.625429

Pendelbahn in Puebla, Mexiko

19.041008, -98.20876

Pendelbahn in Brest, Frankreich

48.388578, -4.497508