Unternehmen

DIE GESCHICHTE VON BARTHOLET

Die Geschichte der Flumser Bartholet Maschinenbau AG beginnt als Einmannbetrieb und zeichnet sich durch stetes Wachstum aus. Bei genauerem Betrachten wird deutlich, was dieser Erfolgsgeschichte zugrunde liegt: Ein Schweizer Familienunternehmen, das stark mit der Region verwurzelt ist und sich immer weiter entwickelt hat.

Anton Bartholet, der Gründer und Vater des heutigen Verwaltunsratspräsidenten Roland Bartholet, steht mit seinen 81 Jahren nach wie vor täglich im Betrieb.  Aus der kleinen Werkstatt wuchs allmählich ein grosser Produktionsbetrieb heran. Das kontinuierliche Wachstum mit zusätzlichen Geschäftspartnern führte 1997 zur heutigen Struktur mit rund 350 Mitarbeitenden in elf Werkhallen am Standort Flums unter der Leitung von Roland Bartholet in zweiter Generation. Bartholet verfügt heute über eine Infrastruktur auf neustem Stand der Technik und kann auf eine breite Angebotspalette und deren Erfahrungswerte zurückgreifen.

Anton Bartholet
Anton Bartholet
Gründer Bartholet Maschinenbau AG

Ich bin sehr stolz auf meine Familie, die das Werk mit so grossem Elan weiterführt.

Innovative Lösungen seit mehr als 55 Jahre