Systemlösung
zurück

Kuppelbare Sesselbahnen

Die Sesselbahnen gehören zur Kategorie der Umlaufseilbahnen. An einem endlos umlaufenden Förderseil sind in regelmäßigen Abständen Gehänge mit Sitzen für eine oder mehrere Personen befestigt. Für das problemlose Ein- und Aussteigen in den Stationen werden die Fahrzeuge vom Seil abgekoppelt und die Geschwindigkeit angemessen reduziert. Anschliessend werden die Fahrzeuge wieder beschleunigt und ans Seil gekoppelt. Die Personen sind mit einem Sicherheitsbügel gesichert. Unter dem Sessel befinden sich Fussraster, auf der die Fahrgäste Skier oder ihre Füsse abstellen.
Weitere Informationen
  • Beförderungskapazität bis 4000 Personen pro Stunde
  • Je nach Förderleistung von 1-6 Sitzplätzen möglich
  • Fahrgeschwindigkeit bis 6m/s (21 km/h)
  • Windsicherheit 60 km/h