Systemlösung
zurück

Skilifte

Der Skilift ist eine Einrichtung zur Beförderung von Fahrgästen, die auf ihren Skiern oder anderen Sportgeräten am Boden fahren und mittels einer Schleppvorrichtung bergauf gezogen werden. Bei Skiliften läuft ein umlaufendes Förderseil in etwa drei bis vier Metern Höhe, an dem über einen Aufrollmechanismus Zugbügel befestigt sind. Man unterscheidet dabei Tellerlifte mit Tellerbügeln für eine Person (meist auf Übungshängen) oder Ankerlifte in Kurz- oder Langversionen für zwei Personen (Bügelskilift).
Hier befinden sich unsere Skilift-Referenzen

Skilift in Presanella, Italien

46.217115, 10.650811

Skilift in Tenna, Schweiz

46.752194, 9.341203

Skilift in Wittenen, Schweiz

46.500816, 7.698291
Weitere Informationen
  • Beförderungskapazität bis 1200P/h
  • Je nach Förderleistung Teller oder Ankerbügel
  • Fahrgeschwindigkeit bis 3.5 m/s (9 km/h)
  • Windsicherheit 60 km/h